Maschinen AFM-StrömungsschleifenMaschinen

Die AFM-Maschine ist eine der Säulen des AFM-Prozesses. Sie erfüllt verschiedene Funktionen: Das Klemmen der Werkstücke, gegebenenfalls in einer Vorrichtung, sowie das Pressen des Schleifmediums durch die Bauteile. Neben diesen Hauptfunktionen sorgt ein Heiz-/Kühlsystem mit Temperatursteuerung während der gesamten Bearbeitungszeit für konstante Parameter. Die Prozesssteuerung der Maschine kontrolliert den Mediumdruck, die Medium-Geschwindigkeit und meldet, wenn Maschinenkomponenten gewartet werden müssen.

Die 4mi GmbH bietet Maschinen an für die unterschiedlichsten Applikationen, in der jeweils passenden Größe für die Werkstücke und für die Produktionsraten.

Über Jahrzehnte gesammelte Erkenntnisse und Erfahrungen mit den AFM-Strömungsschleifen finden ihren Niederschlag in unseren Maschinenkonstruktionen. Für die unterschiedlichsten Applikationen der metallverarbeitenden Industrie fertigen wir genau die richtige Maschinengröße. Ob Einfach-oder Mehrfachbearbeitung, ob Einschichtbetrieb oder rollende Woche– unsere Anlagen laufen unter allen Bedingungen und sind ausgelegt für alle Anforderungen.

Werkstücke aus unterschiedlichsten Industriezweigen können mit dem Verfahren AFM bearbeitet werden. Beispiele sind die Automobilindustrie (Düsen, Pumpen, Ventilgehäuse, Getriebeteile), Kunststoff- und Aluminiumindustrie (Matrizen), Werkzeug- und Hartmetallherstellung (Matrizen, Tablettierformen, Ziehformen, Entfernen der Erodier-Schicht), Medizintechnik (Membranen, Ventile, Pumpen, Implantate), Luft- und Raumfahrttechnik (Turbinen, Brennkammern, Leitschaufeln) oder Textilmaschinenbau (Fadeneinzugsdüse, keramische Komponenten).